Blog

12. Februar 2022 | Autor

Wie wichtig ist das Geschlecht von Charakteren?

Wie wichtig ist das Geschlecht von Charakteren?
Wie wichtig ist das Geschlecht von Charakteren?

Die Frage des heutigen Storytellersamstags auf Instagram ist: Wie wichtig ist das Geschlecht von Charakteren?

👉🏼 Ich würde mir wünschen, dass das Geschlecht von Außen betrachtet unwichtig ist, wenn wir vom allgemeinen Umgang sprechen. Aber ich erlebe täglich, dass es das nicht ist.

⚧ Wir sind (fast) alle mit Stereotype aufgewachsen und es ist Arbeit, sich aus diesen Denkmustern zu befreien. Das Geschlecht ist zudem für viele ein wichtiger Teil der Identität und somit ist es in Geschichten EINE Möglichkeit, sich mit einem Charakter zu identifizieren.

🥷🏼 Davon abgesehen glaube ich, jeder Mensch kann alles sein und das gleiche gilt für Charaktere. Es kommt viel mehr auf Wesenszüge an und darauf, was jemand aus sich macht. Welche Interessen ein Charakter hat, ob sie:er trainiert oder nicht …

❌ Ich habe aber oft das Gefühl, mit dieser Ansicht stehe ich ziemlich alleine da und lese auch in Büchern immer wieder stereotype Männer sowie Frauen. Inter, trans oder nicht-binäre Personen werden meist nicht dargestellt.

👑 Abgesehen von bestimmten Genres, in denen das körperliche Geschlecht eine wichtige Rolle spielt (in einem realistischen, historischen Roman bspw. entscheidet es leider stark über die Machtbefugnis eines Charakters), wünsche ich mir, dass es auch in Büchern weniger Gewicht hat bzw. diverser dargestellt wird.

—-

❓Wie ist es bei Dir? Bevorzugst Du Geschichten, die aus Sicht eines bestimmten Geschlechts geschrieben wird, oder ist es Dir egal – Hauptsache die Erzählung ist gut?

—-

PS: Das Motiv mit der LGBTQ-Flagge und dem trans Symbol gibt es als Karte in meinem Shop.

Diese und weitere Infos findest Du auch auf Instagram. Folge meinem Kanal cequ_autor und lass mir gerne Deine Gedanken in den Kommentaren da.